Startseite

Foto des Monats

Juli 2018

„Inder in Weiss“, Hans-Jürgen Killich

 

Juni 2018

„Blaukehlchen“, Erich Jöckel

 

Mai 2018

„Ausblick“, Sabine Jochum

 


Vereins-News

  • Erfolge bei der DFM 2018

    Unser Fotoclub konnte mit seinen Teilnehmern einen beachtlichen Erfolg bei der diesjährigen Deutschen Fotomeisterschaft (DFM) erzielen.

    Jürgen Isberner erreichte den 6. Platz in der Einzelwertung, er und Horst Bellmann erzielten sogar 1 Medaille für eines ihrer Fotos. Alle Teilnehmer aus unserem Verein hatten mindestens eine Annahme. Mehr Details später.

    Als Club haben wir einen hervorragenden 4. Platz erreicht.

    Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer.

    Euer Fotoclub

  • Nächster Fotoclub-Abend am 04. Juni 2018

    Hallo Fotofreunde,

    unser nächster Clubabend findet am 4. Juni 2018, 19 Uhr, statt.

    An diesem Abend möchten wir die Bilder für unseren 1. Quartalswettbewerb einsammeln. Da keinerlei Vorgaben bestehen, können sicherlich alle Clubmitglieder aus ihrem Fotobestand 6 interessante Fotos finden, die gezeigt und eingereicht werden können. Wir sind gespannt auf Eure tollen Fotos.

    Bitte die Fotos benennen (Name-Bildtitel), auf Lange Kante 2000 Pixel skalieren und auf Stick mitbringen. Danke.

    Euer Fotoclub

  • Unser nächster Clubabend am 28. Mai 2018

    Hallo Fotofreunde,

    unser nächster Clubabend findet am Montag, den 28. Mai 2018, statt.

    Thema : Bildvorlage zum 1.Quartalswettbewerb

    Hier noch einmal die Themen der drei Quartalswettbewerbe

    1.QW   Freies Thema
    2.QW   Minimalistisch
    3.QW   Wasser

    Die Bilder sollen eine längste Kante von 2000 Pixel haben. Pro Teilnehmer können jeweils 6 Bilder  eingereicht werden.

    Euer Fotoclub

  • Einladung zum Entwicklungsabend am 14. Mai 2018

    Hallo Fotofreunde,

    das Entwicklungsteam lädt Euch zum nächsten Entwicklungsabend am Montag, den 14. Mai 2018 um 19 Uhr ein.

    Thema des Abends wird sein: „Nahaufnahme und Fokusreihe“. Albert wird durch den Abend führen.

    Das Spiel mit Schärfe und Unschärfe ist in der Fotografie ein beliebtes Gestaltungsmittel. Bei einigen Motive möchten wir eine durchgehende Schärfe. Gerade bei Nah- und Makroaufnahmen ist jedoch die Schärfentiefe extrem gering. Starkes Abblenden löst dieses Problem in der Regel nicht. Hier hilft die Schärfentiefe-erweiterung mit Aufnahmeserien und Zusatzsoftware. Damit werden wir uns mit ausgewählten Beispielen beschäftigen. Die Schlüsseltechniken sind Focus Bracketing und Focus Stacking. Es geht einerseits um Begriffe und Grundlagen, andererseits um notwendige oder wünschenswerte Hardware, Software und passende Vorgehensweisen.

    Euer Entwicklungs-Team
    Albert, Hilmar, Hans-Jürgen, Peter, Volker und Wilfried